Willkommen


Willkommen bei der
Freiwilligen Feuerwehr Fahlenbach

 



Winterschulung 2018

Jährliche Winterschulung absolviert

Im neuen Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Fahlenbach fand gestern die alljährliche Winterschulung statt.
Kommandant Schalk führte durch die Schung, die sich in diesem Jahr rund um alternative Antriebe bei Fahrzeugen und deren Besonderheiten im Feuerwehreinsatz drehte.
Die obligatorischen Unfallverhütungsvorschriften wurden wie jedes Jahr im Rahmen dieser Pflichtunterweisueng ebenfalls behandelt.
Im Anschluß konnten sich die Teilnehmer bei einer Brotzeit stärken.

Vielen Dank an unseren 1. Kommandanten Helmut Schalk für die Vorbereitung und Durchführung der Schulung sowie allen Teilnehmer(inne)n.

Ganz besonders herzlich bedanken wir uns bei der Metzgerei Robert Mair aus Rohr für die Spende der Brotzeit.

Einsatz am 17.02.2018

PKW kommt bei winterlichen Straßenverhältnissen von der Fahrbahn ab.

Zu einem Einsatz auf der ST2049 Ronnweg-Fahlenbach wurde die FFW Fahlenbach am 17.02.2018 um 15:56 gerufen.
Ein PKW war bei den winterlichen Straßenverhältnissen von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gerutscht.
Die Einsatzkräfte waren mit der Absicherung der Unfallstelle und der Regelung des Verkehrs bis zum Eintreffen des Abschleppwagens beschäftigt.

 

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 9. März 2018

Neuwahlen bei der Freiwilligen Feuerwehr Fahlenbach

Am Freitag, den 9. März 2018, um 19:30 Uhr, findet im Vereinsheim des SV Fahlenbach die  öffentliche Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Fahlenbach mit Neuwahlen  statt.

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Vorstand
2. Grußwort des 1. Bürgermeisters Peter Keck
3. Grußworte der Kreisbrandinspektion
4. Vereinsbericht des Vorstandes
5. Tätigkeitsbericht des Kommandanten
6. Tätigkeitsbericht des Jugendwartes
7. Kassenbericht des Kassiers
8. Entlastung der Vorstandschaft
9. Wahl des 1. und 2. Kommandanten
10. Ehrungen und Beförderungen
11. Änderungen der Vereinssatzung
12. Neuwahl der Vorstandschaft
13. Wünsche und Anträge
14. Schlusswort des Vorstands

Zu dieser Versammlung laden wir sehr herzlich ein und bitten um zahlreiche Teilnahme.

Winterschulung kommenden Montag, den 19.02.2018

Am kommenden Montag, den 19.02.2018, um 18:30 Uhr findet die alljährliche Winterschulung statt.

Diesjähriges Thema sind alternative Antriebe sowie die jährliche Pflichtunterweisung zur Unfallverhütung. Des Weiteren findet eine Unterweisung für das Gasmessgerät, den Defibrillator und den Notfallrucksack statt.

Zudem bitten wir alle Aktiven mit Fahrberechtigung für unsere Einsatzfahrzeuge (TSF-W oder MZF) ihren Führerschein zur Überprüfung mitzunehmen.

Im Anschluss an die Winterschulung gibt es eine gemeinsame Brotzeit.

 

 

 

Gratulation zum 80. Geburtstag

Paul Ostermeier zum 80. Geburtstag

Unser langjähriges Feuerwehrmitglied Paul Ostermeier konnte gestern bei bester Gesundheit seinen achzigsten Geburtstag feiern.

Eine Abordnung der FFW Fahlenbach überbrachte dem Jubilar die besten Glückwünsche von allen Kameraden. War bestimmt a hübsche G´schicht !!!

Wir wünschen „Onkel Paul“ weiterhin Alles Gute und freuen uns immer wenn er bei uns vorbeischaut.

Maibaum und Christbaum umgelegt

Maibaum und Christbaum umgelegt

Am gestrigen Samstag wurde unser Christbaum und Maibaum umgelegt.

Mit einem gekonnten Schnitt hat Thomas Weiß den Baum sauber hingelegt.

Vielen Dank an alle Kameraden die mitgeholfen haben.

Besonders bedanken wir uns bei der Freiwilligen Feuerwehr Wolnzach für die Unterstützung.

Anbei einige Eindrücke aus nicht alltäglicher Perspektive vom Kameraden Bernie Spratter.

 

Einsatz am 18.01.2018

Einsatz am 18.01.2018 THL Baum über Fahrbahn

Der Sturm Friederike hatte heute eine Baum zwischen Parleiten und Eichelberg über die Straße gelegt. 

Die Kameraden waren schnell mit Motorsäge zur Stelle und machten den Weg wieder frei. 

Stammzellenspender für Leni gesucht

Große Typisierungsaktion am 3. Februar von 11:00-16:00 Uhr im Kindergarten in Hög.

Viele von Euch haben mitbekommen, daß Leni Kühner an Leukämie erkrankt ist.

Mit einer Stammzellenbehandlung besteht  die Chance auf Heilung.

Es ist wichtig einen geeigneten Spender zu finden um Leni behandeln zu können.

Daher findet am 3. Februar 2018 im Kindergarten von Hög eine Typisierungsaktion statt.
Jeder zwischen 17 und 45 Jahren kann sich registrieren lassen und zum Spender werden.

Weitere Informationen findet Ihr in diesem Flyer

Falls Ihr am 3. Februar keine Zeit habt, könnt Ihr Euch direkt bei der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern ein Typisierungs Set bestellen.

https://www.akb.de/stammzellspende/blutstammzellspender-werden/online-registrierung

https://www.akb.de/

 

 

 

 

Wir wünschen Leni alles Gute !!!