Kategorie-Archiv:Aktuelles

Aktuelle Informationen

Gemeindegroßübung am 12.10.2018

 

Gemeindegroßübung am 12.10.2018

Alarmierungszeit:

19:00

Einsatzort:

Bergstraße Fahlenbach
Einsatzart: Brand Landwirtschafliches Gebäude

Einsatzbericht:

Die Feuerwehren der Gemeinde Rohrbach wurden am 12.10.2018 zum Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Fahlenbach alarmiert. Dort übten sie den Ernstfall.
Im Brandobjekt waren 2 Jugendliche als vermisst gemeldet.
Bei der Erkundung im Aussenbereich brach der Melder in einen alten Schacht ein und brach sich ein Bein.
Die Erstversorgung des verunglückten Melders übernhamen die Kameraden der FF Fahlenbach. Die Rettung führten die Kameraden von Rohrbach 43/1 durch.
Die zwei vermisst gemeldeten Jugenlichen wurden durch die PA Träger der Feuerwehren Fahlenbach und Rohrbach 40/1 gefunden und aus dem Gebäude gerettet.

Nach der Rettung der Jugendlichen wurden die PA Trupps erneut ins Gebäude geschickt um den Brandherd zu lokalisieren. Dabei erlitt einer der Geräteträger einen Kreislaufzusammenbruch und musste vom Sicherungstrupp ebenfalls aus dem Gebäude gerettet werden.
Der Brand konnte nach kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden und ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Genbäude konnte duch die Kameraden der FF Rohr, Waal und Gambach erfolgreich verhindert werden.
Insgesamt nahmen 80 Feuerwehrleute an der Übung teil.
Nach der Übung fand eine Ablaufbesprechung mit Brotzeit im Gerätehaus statt.
Unser Dank gilt der Famile Winklmaier, die das Übungsobjekt zur Verfügung gestellt hatte, sowie der Kreisbrandinspektion Pfaffenhofen vertreten durch KBM Bernhard Meier für die großartige Unterstützung und der Gemeinde Rohrbach für die Bereitstellung einer Brotzeit nach dem Einsatz.

 

 

 

Einsatz am 16.10.2018

Feuerwehreinsatz Nr. 36 am 16.10.2018

Alarmierungszeit:

12:49

Einsatzort:

Königsfeld 
Einsatzart: Brand: Zimmerbrand

Einsatzbericht:

Wegen unklarer Rauchentwicklung wurden die Feuerwehren nach Königsfeld gerufen.
Die Kameraden konnten unter Atemschutz den Zimmerbrand unter Kontrolle bringen und eine weitere Ausbreitung verhindern.

 

Trocknungsanlage heizt Feuerwehrlern mächtig ein

„Wärmegewöhnung“ war das Übungsthema für die Atemschutzträger am Freitag, den 5.10.

Für diese Übung stand die Trocknungsanlage des Sägewerkes Ippy in Irlmühle zur Verfügung. Die Kammer, in der sonst Bretter, Dachlatten und Balken getrocknet werden, brachte diesmal auch die Floriansjünger aus Fahlenbach und Rohrbach zum Schwitzen: Bei ca. 70°C, sehr hoher Luftfeuchtigkeit, Lärm und Dunkelheit mussten kleinere Geschicklichkeitsübungen erfüllt werden. Alle Übungsteilnehmer waren zwar sichtlich erschöpft, aber durchwegs begeistert in dieser anspruchsvollen Umgebung üben zu können. Nicht zuletzt wurde hierbei auch das Zusammenspiel zwischen den beiden Wehren weiter vertieft, damit auch im Ernstfall die Abläufe Hand in Hand greifen.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an die Sägewerksbetreiber Familie Ippy, die diese Anlage für diese Übung zur Verfügung gestellt hat!

 

Johann Ehrnstrasser feiert 80. Geburtstag


Johann Ehrnstrasser zum 80. Geburtstag

Wir gratulieren unserem langjährigen Feuerwehrmitglied Johann Ehrnstrasser recht herzlich zum 80. Geburtstag.

Eine Abordnung der FFW Fahlenbach überbrachte dem Jubilar die besten Glückwünsche von allen Kameraden.

Wir wünschen unserem „Brui Hans“ weiterhin Alles Gute und bedanken uns für seine Jahrzehntelange Unterstützung.

 

Einsatz am 10.08.2018

Feuerwehreinsatz Nr. 31 am 10.08.2018

Alarmierungszeit:

12:30

Einsatzort:

Biogasanlage Oberlauterbach-Wolnzach
Einsatzart: Brand

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde heute zu einem Brand in der Biogasanlage Oberlauterbach gerufen.  Der Brand war schnell unter Kontrolle. 

 

Jugendfeuerwehrtag im Rahmen des Rohrbazis ein voller Erfolg

Über 60 Kinder waren zum ersten Jugendfeuerwehrtag im Rahmen des Ferienpass Rohrbazi zu Gast und freuten sich über jede Menge Action.

Für die Kids waren verschiedene Stationen aufgebaut – ein Brandsimulator, ein Feuerwehrkino, zwei Spritzwände, Schlauchkegeln, Fahrten mit dem FFW-Auto und vieles mehr. Jede Menge Spaß macht den Kindern natürlich bei den hohen Temperaturen das Spritzen mit den D-Strahlrohren.

 

Kurioser Weise kam es unerwartet zu einem realen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Fahlenbach während des Ferienpass-Aktion – die Kinder machten natürlich große Augen als die Kameraden zum Einsatz ausrückten. Zum Glück nur ein kleiner THL Einsatz (klein Baum über Straße).

 

 

 

Einsatz am 04.08.2018: Baum über Straße

Feuerwehreinsatz Nr. 30 am 

Alarmierungszeit:

15:27

Einsatzort:

Ortsverbindungsstraße Eichelberg – Parleiten
Einsatzart: Baum über Straße klein

Einsatzbericht:

Während des Jugendfeuerwehrtages im Rahmen des Ferienpasses Rohrbazi wurde es unerwartet ernst für die Kameraden. Wieder einmal ging es nach Eichelberg-Parleiten, wo wieder mal ein Baum bzw. Ast über der Straße lag. Mit Hilfe eines ortsansässigen Landwirtes war der Ast schnell von der Straße geräumt und die Straße konnte freigegeben werden.

 

Jugendaustausch mit FF Marnbach-Deutenhausen a riesen Gaudi

Nach einem Jahr notgedrungener Pause kamen die Jugendfeuerwehrler der FF Marnbach-Deutenhausen dieses Jahr wieder nach Fahlenbach zum Jugendaustausch. Wie auch in den vergangenen Jahren war es auch dieses Wochenende wieder mal eine riesen Gaudi.

Auf dem Programm stand eine Löschübung auf dem alten BayWa Gelände in Rohrbach am Samstagnachmittag sowie eine nicht angesagte Personenrettung/-suche im Wald bei Dunkelheit. Am Sonntagmorgen besuchten die Jugendlichen dann noch die Flughafenfeuerwehr der WTD 61 in Manching.

Wir bedanken uns bei unseren Gästen und freuen uns auf die Fortsetzung!

 

Gemeinschaftsübung mit Hög: Verkehrsunfall mehrere Personen

Am gestrigen Freitag fand mal wieder eine Gemeinschaftsübung mit der FF Hög statt. Dieses Mal wurden die Kameraden der Feuerwehr Hög und Fahlenbach zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW und einem Traktor sowie mehreren beteiligten verletzten Personen alarmiert.

Bei Eintreffen der FF Fahlenbach waren die Kameraden der FF Hög bereits am Einsatzort in Ronnweg (Bahnhofstr.) und nahmen die Erstversorgung sowie Verkehrsabsicherung vor. Die Mannschaft der FF Fahlenbach unterstützt sogleich und versorgte die drei verletzten Personen, die extra für das Übungsszenario mit Wunden geschminkt wurden. Der Beifahrer war eingeklemmt und bewusstlos und musste gemeinsam mit dem später eintreffenden RTW des Bayerischen Roten Kreuz aus dem Fahrzeug gerettet werden.

Kurz darauf wurden auch die beiden anderen Beteiligten, der Fahrer des PKWs (offenen Schienbeinbruch) und der Traktorfahrer (Verletzung an der Wirbelsäule) fiktiv bewusstlos.

Alles in Allem wurde den Einsatzkräften des Roten Kreuzes oder der beiden Wehren alles abverlangt, jedoch konnte sie die Aufgaben zügig und zielgerichtet bewältigen – es zeigt sich mal wieder, dass man für den Ernstfall gut gerüstet.

Hier ein paar Bilder des Übungseinsatzes:

 

Einsatz am 18.07.2018 Personenrettung Wohnungsöffnung

Feuerwehreinsatz Nr. 27 am 18.07.2018

Alarmierungszeit:

19:41

Einsatzort:

Hopfenweg – Rohrbach
Einsatzart: Personenrettung Wohnungsöffnung

Einsatzbericht:

Am Donnerstagabend wurden die Feuerwehren Rohrbach und Fahlenbach zu einer Wohnungsöffnung in Rohrbach alarmiert. Wie sich jedoch herausstellte war die zu retten vermutete Person bei bester Verfassung und die Feuerwehren konnten glücklicherweise ohne schlimmere Vorkommnisse wieder abrücken. 

 

Einsatz am 13.07.2018 THL: Verkehrsabsicherung Lauf 10

Feuerwehreinsatz Nr. 26 am 13.07.2018

Alarmierungszeit:

15:45

Einsatzort:

Bahnerberg – Wolnzach
Einsatzart: THL Verkehrsabsicherung

Einsatzbericht:

Die FFW Fahlenbach unterstützte mit vielen anderen Wehren wie jedes Jahr beim Lauf10.
Damit alle Läufer sicher die Strecke bewältigen konnten wurde der Verkehr an einigen Stellen umgeleitet und abgesichert.

 

Einsatz am 09.07.2018 THL: Tier Rettung

Feuerwehreinsatz Nr. 25 am 09.07.2018

Alarmierungszeit:

15:41

Einsatzort:

Fahlenbach
Einsatzart: THL: Rettung einges Großtiers

Einsatzbericht:

Ein seit Donnerstag entlaufener Bulle wurde heute wieder im Wald gesichtet und sorgte für einen Einsatz der Feuerwehr. 

Das Tier musste leider nach längerem Einsatz und einigen verursachten Schäden erlegt werden.

 

 

 

Einsatz am 06.07.2018 THL: Straße überschwemmt

Feuerwehreinsatz Nr. 24 am 06.07.2018

Alarmierungszeit:

22:40

Einsatzort:

ST20492 Starzhausen – Wolnzach
Einsatzart: THL Fahrbahn überflutet

Einsatzbericht:

Aufgrund starker Regenfälle wurden Teile der ST2049 bei Starzhausen überflutet.
Die Feuerwehr sorgte für einen schnellen Ablauf der Wassermassen und reinigte die Straße.