Kategorie-Archiv:Aktuelles

Aktuelle Informationen

Christbaum schmückt Dorfplatz

Christbaum schmückt Dorfplatz

Einen wunderschönen Christbaum konnten unsere Kamerad(inn)en gestern auf dem Dorfplatz aufrichten. Der diesjährige Baum stammt aus einer Spende der

Familie Gerdau

Wir bedanken uns sehr herzlich für die großzügige Spende und danken allen Helferinnen und Helfern die beim Aufbau und dem Schmuck geholfen haben.

Die Feuerwehr Fahlenbach wünscht allen eine ruhige und besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten sowie einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr 2020.

Einsatz Nr. 25 am 25.11.2019


Feuerwehreinsatz Nr. 25 am 25.11.2019

Alarmierungszeit 15:24
EinsatzortFahlenbach
Einsatzart ABC: unbekannter Geruch in Wohnung

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Fahlenbach wurde zu einem Einsatz in Fahlenbach gerufen. Die Bewohner meldeten seltsamen Geruch in der Wohnung.

Die Einsatzkräfte prüften mit dem Gasmessgerät auf Gefahrstoffe in den Räumen, konnten aber bald Entwarnung geben. Vermutlich war ein Rohrreiniger Auslöser des unbekannten Geruchs. Nach Auslüftung der Wohnung konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatz Nr. 24 am 19.11.2019


Feuerwehreinsatz Nr. 24 am 19.11.2019

Alarmierungszeit 08:24
EinsatzortST2232 Rohrbach
Einsatzart THL Verkehrslenkung nach VU

Einsatzbericht:

Ein Bus war bei einem Wendemanöver in den Graben geraten und musste geborgen werden.
Die Feuerwehr Fahlenbach war nach Totalsperre der ST 2232 zur Verkehrsregelung im Einsatz.

Ausbildung zum Truppführer(in) erfolgreich abgeschlossen

Ausbildung zum Truppführer(in) erfolgreich abgeschlossen

Die Freiwillige Feuerwehr gratuliert zur erfolgreich bestandenen Prüfung zum Truppführer.

Korbinian Pöppel, Kathrin Großhauser, Magdalena Pöppel

Kathrin Großhauser, Korbinian Pöppel und Magdalena Pöppel

haben am 16.11.2019 ihre Ausbildung zum Truppführer(in) erfolgreich abgeschlossen.
In 15 Übungseinheiten die sich über drei Monate erstreckten wurden die Kamerad(inn)en, in typischen Feuerwehraufgaben unterwiesen und geschult. Darunter Aufgaben wie Reanimation, Höhenrettung, Saugleitungsaufbau.
Die Teilnehmer sind nach dieser Prüfung berechtigt und in der Lage einen Trupp im Einsatz zu führen.

Wir bedanken uns bei den Nachwuchskräften für Ihren Einsatz und die aufgewendete Freizeit für diese Ausbilung.

Atemschutzübung der Jugendfeuerwehr

Jugend übt für Atemschutz

Der Umgang mit der Checkbox braucht Übung und Routine

Die Kamerad(inn)en der Jugendfeuerwehr haben am Freitag den 25.10.2019 eine Atemschutzübung absolviert. 
Atemschutzgeräteträger sind in jeder Feuerwehr sehr wichtige Mitglieder und es ist wichtig das es hier genug Nachwuchs gibt. Im Einsatz werden oft mehrere Trupps eingesetzt, die von einem Sicherungstrupp abgesichert werden. 
Daneben ist auch immer eine Atemschutzüberwachung mit dabei, die sicherstellt, das die Trupps mit ausreichend Sauerstoff wieder von der Einsatzstelle zurück kommen. 
All diese Abläufe müssen regelmäßig geübt und wiederholt werden, damit Einsätze routiniert und sicher ablaufen. 
Wir bedanken uns bei den Kamerad(inn)en und den Übungsleitern für Ihren Einsatz und die geleisteten Stunden.

Atemschutzgeräteträger

Maschinistenprüfung bestanden

Junge Kameraden absolvieren Maschinistenlehrgang

Wir gratulieren unseren Kameraden

Matthias Schneider und Julian Marischka

zur erfolgreich bestandenen Prüfung als

Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge.

Beide Kameraden haben einen 33 stündigen Lehrgang mit Prüfung in Ihrer Freizeit absolviert und verstärken jetzt die Feuerwehr Fahlenbach als weitere Maschinisten.

Wir bedanken und sehr herzlich für das außerordentliche Engagement der beiden Kameraden.

Julian Marischka

Ehrung für 25 Jahre aktiven Dienst

25 Jahre im Dienst der Feuerwehr Fahlenbach

von rechts: Landrat Martin Wolf, Martin Heidenkampf, Stefan Kneidl, Johann Vachal,
KBR Armin Wiesbeck,

Bei einer feierlichen Ehrung am 21.10.2019 im Gasthof Alter Wirt in Rohrbach wurden unsere Kameraden 

Martin Heidenkampf

Stefan Kneidl 

für 25 jährigen aktiven Feuerwehrdienst geehrt. 
Beide sind seit Ihrer Jugend aktiv in der Feuerwehr Fahlenbach und waren dazu auch langjährig als Mitglieder der Vorstandschaft im Einsatz. So war Martin Heidenkampf lange Jahre als 2. Kommandant tätig und Stefan Kneidl als Kassier.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Kameraden für Ihre langjährige Treue und den ehrenamtlichen Einsatz für die Allgemeinheit und die Feuerwehr Fahlenbach im besonderen. 

 

Ehrungen auch für weitere Kameraden der Gemeindefeuerwehren Rohrbach

THL Übung mit der FF Rohrbach

THL Übung mit der FF Rohrbach

Im Rahmen der Verbesserung unserer Zusammenarbeit mit der FF Rohrbach fand am gestrigen Freitag eine gemeinsame Übung statt. 

Beim angenommen Szenario: THL bei einem Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen konnte die Zusammenarbeit auf eindrucksvolle Weise gelebt werden.
Dabei kamen Spreizwerkzeuge und schweres Gerät zum Einsatz, über welches die FFW Fahlenbach normalerweise nicht selber verfügt.
Gerade der Umgang mit diesen Rettungsgeräten ist aber für jeden aktiven Feuerwehrler(in) sehr wichtig, damit im Ernstfall jeder Handgriff sitzt und keine Zeit bei der Rettung von Verletzten verloren geht.

Wir bedanken uns bei der FF Rohrbach für diese gelungene und lehrreiche gemeinsame Übung.

Aktion gegen Sensationsgier „Gaffen geht gar nicht!“

Aktion gegen Sensationsgier „Gaffen geht gar nicht!“

Eigentlich eine Sebstverständlichkeit – Einsatzkräfte lässt man unbehelligt ihre Arbeit machen. Leider kommt es heutzutage immer öfter vor, das andere Verkehrsteilnehmer durch Gaffen unnötig Staus und nicht selten Folgeunfälle verursachen.
Besonders krasse Gaffer erstellen sogar Videos oder Fotos von Ungfallorten oder noch schlimmer Unfallopfern. Zu allem Übel tauchen solche Aufnahmen dann noch in Sozialen Medien auf.

Gaffen ist kein Kavaliersdelikt!!!

Gegen diese rücksichtlose Verhalten wendet sich eine Initiative des Bayerischen Rundfunk, Der Deutschen Polizeigewerkschaft und des ADAC.

Unter den nachfolgenden Links kann man seine Erlebnisse mit Gaffern schilden und einen Aufkleber gegen Gafferei bekommen.

Bitte unterstützt diese Aktion!

https://www.dpolg-bayern.de/aktuelles/news/medieninfo-gaffen-geht-gar-nicht-aktion-gegen-sensationsgier.html

https://www.bayern3.de/gaffengehtgarnicht

Einsatz Nr. 21 am 16.08.2019

Feuerwehreinsatz Nr. 21 am 16.08.2019

Alarmierungszeit 17:52
EinsatzortFahlenbach-Buchersried
Einsatzart THL: Unterstützung Rettungsdienst

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Fahlenbach wurde am Abend zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen. Eine verunfallte Person wurde von den Kameraden in den RTW transportiert.

Rohrbazi- Feuerwehrler sind Feuer und Flamme

Rohrbazi- Feuerwehrler sind Feuer und Flamme

Im Rahmen des Ferienpass „Rohrbazi“ der Gemeinde Rohrbach fand am 27.07.2019 der Tag der Jugendfeuerwehr statt. Bei bestem Wetter vermittelte die Feuerwehr Fahlenbach über mehr als 2 Stunden lang Feuerwehrthemen kindgerecht and die 40 Teilnehmer zwischen 4 und 10 Jahren. Highlights waren die Mitfahrt im Feuerwehrauto, ein Feuerwehrkino und die Demonstation einer Fettexplosion. Weiter wurden auch spielerisch die Themen Erste Hilfe, Notruf 112 und Feuerlöschen vermittelt.
18 Kameraden aus der aktiven Mannschaft, Jugendfeuerwehr und Vereinsmitgliedern waren „im Einsatz“ um den Kindern einen unvergesslichen Nachmittag zu bescheren.
Zur Abkühlung und ein wenig Badespaß bei den hochsommerlichen Temperaturen stand ein Wasserwerfer, reichlich Wassereis und Getränke bereit. Zum Abschluss wurde noch die Ausrüstung des Feuerwehrautos vorgestellt und jeder Teilnehmer bekam eine Urkunde als Erinnerung überreicht.
Strahlende Kinderaugen sind sicher der schönste Lohn für den freiwilligen Einsatz unserer Kameradinnen und Kameraden an diesem Tag.
Auch wenn bei einigen Kindern etwas Wehmut erkennbar war, dass ihr „Feuerwehreinsatz“ schon wieder vorbei ist.

Dorffest 2019 Ein Sommernachtstraum

Beim gestrigen Dorffest der Freiwilligen Feuerwehr Fahlenbach hat wieder einmal alles gepasst…

  • Wetter
  • Speisen und Getränke
  • und vor allem unsere Gäste!

Bereits beim Aufbau am morgen waren genug Helfer dabei um alles für unsere Gäste herzurichten.
Ab 17 Uhr kamen unsere Gäste in reichlicher Zahl um die Athmosphäre unter unserem einmaligen Fallschirm bei bester Verpflegung durch das Küchenteam zu geniessen.
Wie immer unser Highlight das Showbaking mit „frisch Auszogne“ als leckere Nachspeise.

Bei sehr angenehmen Temprtaturen konnten unsere Gäste bis spät in die Nacht bei erlesenen Tropfen und guter Unterhaltung einen wunderbaren Abend verbingen.
Wir bedanken uns bei allen Besuchern und Helfern sehr herzlich für dieses tolle Dorffest.

Einladung zum Dorffest am 29. Juni 2019 ab 17 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Fahlenbach lädt jung und alt aus nah und fern zum Dorffest am 29. Juni 2019 ein.

FFW-RADL-FREI-3-WEB

 

 

 

Wir bauen wieder im Freien und in den Zelten auf und sind auf jedes Wetter eingestellt.

Kulinarisch werden unsere Helfer wieder alles geben und eine große Auswahl an Speisen und Getränken anbieten. Vera Wolf und das Küchenteam zaubern wieder Gaumenfreuden vom Allerfeinsten.

Startzeit ist ab 17 Uhr 

Wie immer sind wir auf fleißige Helfer für den Aufbau am Samstag früh ab 10 Uhr und für den Abbau am Sonntag gegen 10 Uhr angewiesen. Kommt also einfach vorbei und packt mit an. Dann geht´s viel schneller und es sind nicht immer die üblichen Verdächtigen am Start. 

Nachfolgend könnt Ihr schon mal die Schmanker´l auf der Karte  checken.

Neue Jugendgruppe startet Ausbildung

Neue Jugendgruppe startet Ausbildung

Insgesamt acht Mann stark ist die neue Jugendgruppe der FF Fahlenbach. Am vergangenen Freitag absolvierten sie ihre ersten Übung gemeinsam mit den jugendlichen Kameraden der FF Hög. Jugendwart Matthias Schneider und sein Stellvertreter Martin Großhauser zeigt sich sichtlich angetan vom Potential der neuen Feuerwehranwärter.

In den nächsten eineinhalb bis zwei Jahren steht nun die Grundausbildung der neuen Jugendgruppe innerhalb des MTA Basismoduls an. Anschließend folgt das Ausbildungsmodul mit abschließender Truppführerprüfung.

Wir freuen uns über den Zuwachs in unserer Wehr!

Interessierte Jugendliche können gerne jederzeit miteinsteigen!

Einfach zur Übung vorbeischauen oder bei einem unserer Jugendwarte melden.

Maibaum 2019

Das Fahlenbacher Maibaumfest 2019 war wieder einmal ein voller Erfolg und vor allem eine tolle Teamleistung der Feuerwehr und der Dorfgemeinschaft

Schon bald steht er unser Maibaum 2019.
Wieder mit Muskelkraft nach alter Tradition wurde der Maibaum von der Dorfgemeinschaft und der Feuerwehr unter der Leitung vom Brui Heb in knapp zwei Stunden aufgerichtet.
Auch das Wetter hat wieder perfekt mitgespielt und so kamen auch jede Menge Gäste, Zuschauer und Helfer die nach dem Aufstellen bei Kaffee und Kuchen sowie Brotzeiten und Getränken einen wunderbaren Tag bei uns verbringen konnten.

In der nachfolgenden Galerie kann man sich einen kleinen Eindruck verschaffen was alles an Arbeit bei so einer Veranstaltung geleistet wird.
Angefangen beim Umlegen des alten Maibaumes mit Hilfe der Drehleiter der FFW Wolnzach, über das Umreiten des neuen Baumes im Wald. Dabei wird der Baum besonders schonend umgeritten um einen Bruch der Krone zu vermeinden.
Sehr wichtig und viel Arbeit sind auch Kränze und die Girlanden die im Vorfeld meistens von den Damen gebunden werden.
Damit alle Gäste kulinarisch durch den Tag kommen legt sich unser Küchentam um Vera Wolf und das Ausschankteam jedes Jahr mit Leidenschaft ins Zeug .

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Helferinnen und Helfern sowie allen Gästen.